Project Description

Die Frühbucherin

Zwei Blondinen, keine Schwestern,
trafen sich im Café gestern.
Um zu tratschen, um zu plauschen,
sich über alles auszutauschen.

Beide wirklich knallgelbhaarig.
Die eine müde, etwas fahrig.
Die and‘re wirkte wach und munter
und hakte ihre Freundin unter.

„Ich hab durchgeschlafen letzte Nacht.
Und du, du hast wohl durchgewacht?“

Die Müde schüttelt ihre Mähne:
„Entschuldige, dass ich so gähne,
ich ließ mich kurz nach 3 Uhr wecken,
um Travel-Services zu checken.“

„Service? Travel?
Nicht mein Level!“
Unverständnis zeigt die Miene
der ausgeschlafenen Blondine.

Der anderen fall‘n immer wieder
zu die schweren Augenlider.
„Ich war im Internet nach Reisen suchen
und wollte schon um 3:30 buchen.“

„Und warum machst du dir die Mühe
in der so dunklen Herrgottsfrühe?“
Worauf die Müde nochmals gähnt:
„Hab ich das noch nicht erwähnt?

Na, warum schon?“

Sagt‘s und lächelt matt.
„Ich wollte den Frühbucher-Rabatt.“

P. Salender
(aus “Die VERSuchung”)